Was hilft mir?

Das Angebot an digitalen Helfern für die Gesundheit wächst rasant. Was hilft und worauf Sie achten sollten.


Mit Migräne umgehen

Mann mit Smartwatch hat Migräne

Wie Migräne-Wearables den Schmerz ausschalten

Tragbare digitale Geräte stimulieren mit elektrischen Impulsen die Nerven. Das kann akute Migräneattacken lindern und künftigen Anfällen vorbeugen
Frau mit Kopfschmerzen

Mit digitalen Helfern gegen die Migräne

Ob Tagebuch oder Wetterdaten: Apps können Menschen mit Migräne wertvolle Dienste leisten. Was Sie bei der Auswahl beachten sollten

Corona gemeinsam bewältigen

Corona Warnung App Tracing Bluetooth Beacons Hand Handy Warnung Verbreitung

Nachgefragt: Was Sie über die Corona-Warn-App wissen sollten

Mit der Corona-Warn-App sollen Infektionsketten besser erkannt und eventuelle Kontaktpersonen frühzeitig gewarnt werden
Smartphone Seniorin Apps

Starthilfe fürs seniorengerechte Smartphone

Die Bedienung eines Smartphones kann für ältere Menschen schnell zu einer Herausforderung werden. Wir zeigen Hilfen und Tipps, um ein Gerät startklar zu machen.
Masken für den 3D Drucker Junges Paar Freunde Mundschutz Coronavirus News

Mund-Nasen-Schutz aus dem 3-D-Drucker

Während der Corona-Pandemie engagiert sich eine Gruppe Spezialisten in der Produktion von Schutzmasken in großem Stil. Wie das geht? Ein Münchner Informatiker macht es vor
Apps für Chronisch Kranke

Diese Apps können chronisch Kranken helfen

In Zeiten, in denen jeder Besuch in der Praxis gut überlegt sein will, können Apps chronisch Kranke unterstützen. Eine Auswahl nützlicher digitaler Anwendungen.
Frau reinigen Handy Display Close Hände

So halten Sie Smartphone und Co. keimfrei

Hände-Hygiene sollte momentan selbstverständlich sein. Doch wie sieht es mit der Handy-Hygiene aus? Wie Sie Smartphone, Tastatur und Kopfhörer richtig sauber bekommen, erfahren Sie hier.
Pandemie in Filmen

Pandemie in Filmen: das Prinzip der Katharsis

Die Abrufzahlen von Pandemie-Filmen schießen bei Streamingdiensten wie Netflix derzeit in die Höhe. In Zeiten von Corona gilt mehr denn je: Man sieht sich Schicksale von Leitragenden an, erschaudert und hofft: So schlimm wird es bei mir wohl nicht kommen.
Homeoffice

Arbeiten im Homeoffice – so klappt es sicher

Zurzeit tauschen Tausende das Großraumbüro gegen den Schreibtisch zuhause. Aber wie steht es mit der Datensicherheit im Homeoffice? Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten sollten.
Seniorin Kopfhörer

Digitale Angebote gegen den Corona-Lagerkoller

Kontaktverbot und Quarantäne bestimmen den Corona-Alltag. Die digitale Welt bietet ein breites Angebot für die mentale und geistige Fitness – und natürlich auch einfach nur fürs Vergnügen.
Ferne Kontakt Großeltern Enkel

Video-Besuch bei Oma und Opa

Persönliche Besuche, insbesondere bei der Risikogruppe der Generation 60plus, sind in Zeiten der Pandemie tabu. Wir erklären, wie Sie digital in Verbindung bleiben.
App Handy Sport

In Zeiten der Pandemie: Zuhause und fit bleiben

Kontaktverbot, Selbstisolation, Quarantäne – lesen Sie hier, wie wir in den eigenen vier Wänden Bewegungsmangel ausgleichen, die Muskel stärken und Ruhe bewahren können.
Mädchen Kleinkind App Ipad

Mit diesen Apps kommen Sie durch die Corona-Krise

Wenn der Kontakt zu Freunden und Familie eingestellt werden muss, helfen Apps zumindest digital in Kontakt zu bleiben. Wie man die Kinder sinnvoll beschäftigt und zuverlässig informiert bleibt.

Bluthochdruck managen

Blutdruck messen mit dem Smartphone

Hilfreich und bequem – Blutdruck digital managen

Bluthochdruck ist ein Volksleiden. Mit einer geeigneten Therapie bekommen Betroffene ihre Werte meist gut in den Griff. Eine Motivation können Gesundheits-Apps sein
Neue Blutdruck Messtechniken

Einfach smart: Blutdruck messen am Handgelenk

Smartwatches und Wearables rüsten auf und bieten neben der Fitnessplanung immer häufiger auch die Erhebung medizinischer Daten an. Warum so ein smartes Zubehör für Hypertoniker sinnvoll sein kann

Unterstützung bei Diabetes

Zuckerwürfel als Herz formatiert

Wobei Apps helfen

Das Smartphone kann das Blutzuckermanagement entscheidend vereinfachen. Lesen Sie hier, wie digitale Anwendungen das Leben mit Diabetes leichter machen
Insulinpumpe am Bauch

Was kann die künstliche Bauchspeicheldrüse?

Menschen mit Typ-1-Diabetes haben lange auf die künstliche Bauchspeicheldrüse gewartet. Doch wie zuverlässig sind solche Systeme? Und für wen eignen sie sich?
Diabetes vorbeugen - mithilfe einer App

Diabetes vorbeugen – mithilfe einer App

Der Diabetologe Professor Peter Schwarz von der Universitätsklinik Dresden hat ein digitales Präventionsprogramm für Typ-2-Diabetes entwickelt. Krankenkassen erstatten in der Regel die Kursgebühr

Mit Übergewicht leben

Gesundheitsapp: Kalorienzähler

Beim Abnehmen im Netz hilft die Kraft der Gruppe

Wer im Internet nach Abnehmtipps sucht, findet ein großes Angebot an Kalorienzähler-Apps, Foren und Gruppen in sozialen Netzwerken vor. Dabei lohnt es sich, auf Privatsphäre und Kosten zu achten.

Allergien managen

Digital Ratgeber Blüte Frühling Pollen Pollenflug Aprikose

Diese Apps unterstützen Sie bei Allergien und Unverträglichkeiten

Heuschnupfen, Asthma, Insektengiftallergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Apps können das Leben mit einer Allergie erleichtern. Wir haben eine Auswahl getestet

Zyklus

Zyklus-Apps für Frauen

Zyklus-Apps: die digitalen Perioden-Tracker

Die Zyklus-App auf dem Smartphone ersetzt den analogen Kalendereintrag und hilft Frauen, ihre Menstruation aufzuzeichnen. Lesen Sie hier, was die digitalen Helfer sonst noch können – und was nicht
Illustration: weibliches Geschlechtsorgan mit Eierstöcke und Gebärmutter

Sicher verhüten mit Zyklus-Apps – geht das?

Digitale Programme fürs Smartphone versprechen eine hormonfreie Verhütung, indem sie die fruchtbaren Tage der Frau mittels Daten vorhersagen. Wie sicher das ist

Den Kinderwunsch erfüllen

Schwangerschaftstest

Familienplanung per App: Kann das funktionieren?

Kinderwunsch-Apps können angeblich das Fruchtbarkeitsfenster einer Frau vorhersagen. Die Zielgruppe sind Paare, die auf eine baldige Schwangerschaft hoffen. Wie gut funktioniert das? Worauf sollten die Nutzer achten?
Frau spielt mit Mobile

Wie Wearables zur Schwangerschaft verhelfen können

Das Angebot an Wearables für Paare mit Kinderwunsch wächst rasant. Dabei gibt es unterschiedliche Ansätze, wie die digitalen Helfer die fruchtbaren Tage ermitteln. Vorsicht ist insbesondere beim Datenschutz geboten

Eltern sein

Kind beim Arzt

Mit KI Krankheiten bei Kindern erkennen

Durch künstliche Intelligenz ergeben sich neue Chancen für die Behandlung von Krankheiten bei Kindern – von Neurodermitis bis Krebs. Wie funktioniert die digitale Hilfe?
Schwangere Frau

Hebammen-Apps: digitale Unterstützung

Per Smartphone mit der Hebamme chatten, sich online Still-Hilfe holen - Plattformen und Apps machen es möglich. Was können sie und was nicht?

Das Baby im Schlaf überwachen?

Liegt es auf dem Bauch? Atmet es? Ist die Windel voll? Geht es um Babys Schlaf, kommen Eltern nicht zur Ruhe, und manche setzen dann auf elektronische Helfer, die Wache schieben

Erste Hilfe leisten

Erste Hilfe: Ein Verband richtig anlegen

Erste-Hilfe-Apps: Wie das Smartphone im Notfall unterstützt

Oft ist der Erste-Hilfe-Kurs lange her, das Basiswissen für den Notfall nicht mehr parat. Im Ernstfall können Apps dabei unterstützen, richtig zu reagieren und Erste Hilfe zu leisten

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange