Gesundheit digital

Von E-Rezept bis Videosprechstunde. Wir erklären, was wie funktioniert und zeigen, wovon Sie den größten Nutzen haben.


Gastbeiträge

Matthias Puls Managing Director KENKOU GmbH.

„Die Medizin-Apps der Zukunft kennen uns persönlich“

Apps werden uns in Zukunft noch besser bei unseren ganz persönlichen Gesundheitsthemen unterstützen, sagt der Health-Tech-Unternehmer Matthias Puls. Warum sie dafür unsere Vitaldaten und Biomarker brauchen, erklärt er in seinem Gastbeitrag
Experte Saman Hashemian Geschäftsführer Kianava GmbH

„Digitale Lösungen für eine menschliche Medizin“

Gute medizinische Versorgung sollte unabhängig vom Wohnort für alle Menschen zugänglich sein, schreibt Gründer Saman Hashemian in seinem Gastbeitrag. Die Ideen sind da, doch Start-ups stehen in Deutschland noch vor vielen Herausforderungen
Eckhardt Weber, Geschäftsführer und Managing Partner beim HealthTech VC Heal Capital

„Das Konzept Praxis neu denken!“

Eine zeitgemäße hausärztliche Versorgung muss sich aus den gelernten Strukturen befreien, sagt Eckhardt Weber. Im Gastbeitrag skizziert der Arztsohn und Venture-Captial-Manager seine Vision von einer Zukuftsmedizin, die Patien:innen beim ersten Husten mit dem Smartphone abholt
Dr. Christian Aljoscha Lukas

"Wir wollen Versorgungslücken bei psychischen Erkrankungen schließen“

Menschen mit psychischen Erkrankungen fallen nach einem Klinikaufenthalt oft durch das Raster der Versorgung. Der Psychologe und Gründer Christian Aljoscha Lukas berichtet in seinem Gastbeitrag, wie digitale Nachsorge einen Beitrag zur Lösung dieses Problem leisten kann
Alina Buschmann

„Digitalisierung ist eine Chance für Menschen mit seltenen Erkrankungen“

Alina Buschmann erlebt einen Unfall, von dem sie sich nie wieder ganz erholt. Erst im Internet findet sie Verständnis für ihre Beschwerden, die die Medizin nicht einordnen kann. Heute engagiert sie sich für Menschen, deren Erkrankungen in keine Schublade passen. Ein Gastbeitrag
Digital Health-Unternehmen aidhere GmbH

„Digital Nation Deutschland? Wir dürfen jetzt nicht lockerlassen“

Es ist noch ein weiter Weg, bevor alle Menschen in Deutschland von einem digitalen Gesundheitswesen profitieren. Gründer Henrik Emmert fordert bessere Voraussetzungen für digitale Innovationen – denn die Tech-Giganten stünden bereits in den Startlöchern, den Markt zu übernehmen. Ein Gastbeitrag

Gut zu wissen

App auf Kosten der Krankenkasse

Apps auf Rezept: Noch immer streiten Anbieter mit Kassen über Kosten

Wie viel eine App auf Rezept kosten darf, darüber herrscht zwischen Krankenkassen und Hersteller Digitaler Gesundheitsanwendungen seit Monaten Uneinigkeit. Doch was steckt eigentlich hinter der Diskussion?
Was sind Apps auf Rezept

Apps auf Rezept: Was Sie über DiGAs wissen sollten

Seit Oktober 2020 können Ärzt:innen und Therapeut:innen Apps auf Rezept verschreiben. Die Kosten übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen. Unser FAQ beantwortet die wichtigsten Fragen!
Frau Smartphone Elektronische Gesunheitsakte Checken Nachlesen Interessiert Sensible Daten

Was Sie über die elektronische Patientenakte wissen sollten

Zum 1. Januar 2021 ist die elektronische Patientenakte (ePA) gestartet. Zunächst allerdings nur in einer Testphase. Kliniken, Praxen und Apotheken sind noch nicht angeschlossen
Die Elektronische Patientenakte: Ärztlicher Befund auf dem Tablet

Elektronische Patientenakte: das Wichtigste im Überblick

Ab 2021 sollen gesetzlich Versicherte wichtige medizinische Dokumente in einer digitalen Akte speichern können. Was sich für Sie ändert und warum die Akte die Behandlung verbessern kann

KI in der Medizin

Künstliche Intelligenz Diagnose Medizin Forschung Medizinische Frau Gesicht Vernetzung

Doktor KI, übernehmen Sie?

Künstliche Intelligenz (KI) ist Hoffnungsträger für eine bessere und individuellere Medizin. Sie stellt genauere Krebs-Diagnosen als Ärzt:innen und erkennt Pandemien früher als die WHO. Doch es gibt auch Risiken
Künstliche Intelligenz Rollstuhl Roboter Technik Technisch Pflege Betreuung Senioren

Fünf Dinge, die künstliche Intelligenz in der Medizin (noch) nicht kann

In vielen wegweisenden Entwicklungen der digitalen Medizin steckt künstliche Intelligenz. Hier stößt die Hoffnungsträgerin an ihre Grenzen

Gut informiert

Frau stehen an Wand skeptisch auf Smartphone schauen Locken Influencer Medizin Nachdenklich Mimik

Medizin-Influencer:innen – die neuen Wissensvermittler

Medizin-Influencer:innen informieren jenseits der klassischen Medien über das Thema Gesundheit. Dafür bloggen sie, drehen Videos und sind auf Instagram aktiv

Gut versorgt

App digitale Krankenkassen Vergleichen

Wie digital sind Krankenkassen?

Krankenkassen und Versicherungen befinden sich im digitalen Umbruch. Das Angebot an Online Services wächst – zum Vorteil ihrer Versicherten. Ein Überblick
 Medizinische Versorgung Verknüpfung Video Das Krankenhaus der Zukunft

Video: Das Krankenhaus der Zukunft

In Zukunft sollen Krankenhäuser digitaler, vernetzter, intelligenter werden. Wie das aussehen kann, zeigt dieses Video
DiRa Video Vorschaubild 3-D-Druck in der Medizin

Video: 3-D-Druck in der Medizin

In der Medizin eröffnet der 3-D-Druck viele neue, individuellere Behandlungsmethoden. In der Zukunft könnten sogar ganze Organe in 3-D-Druck angefertigt werden

Daten und Datenschutz

Smartphone Handy Kaffeebecher Datenspeicherung

Datenschutz: Versteckte Nebenwirkungen von Gesundheits-Apps

Trotz Zusicherungen von Vertraulichkeit verraten manche Apps mehr über uns, als uns lieb ist. Und geben diese Informationen auch an Dritte weiter. Wer noch mitliest und wie Sie das einschränken können.
Überblick über Strategien des Datentrackings in Corona-Krise

Datentracking: Welche Apps das Coronavirus eindämmen sollen

Politik und Wissenschaft hoffen, mit dem Nachverfolgen von Daten die Ausbreitung des Coronavirus eindämmen zu können. Nur - welche Strategien sind vielversprechend?
igtialer Ratgeber Mann Arbeiten Wohnzimmer Draufsicht Hund Sofa Laptop Datenspende

Datenspende: gemeinsam gegen Corona

Die Pandemie betrifft jeden. Deshalb wollen Citizen-Science-Projekte nun alle Mitmenschen einbinden, um das Virus zu entschlüsseln. Aber ist das auch sicher?
Hände Smartphone

Nachgefragt: Was macht Gesundheitsdaten so sensibel?

Gerade beim Thema Gesundheitsdaten spielt Datenschutz eine große Rolle. Warum diese Daten so schützenswert sind und was sich gegen Missbrauch tun lässt
Smartphone und Kaffeetasse

Wie kann ich Gesundheits-Apps sicher nutzen?

In Gesundheits-Apps werden sensible Daten hinterlegt. Mit diesen neun Tipps können Sie die Gefahr verringern, dass Ihre Gesundheitsinformationen in falsche Hände geraten

Telemedizin

Coronavirus Telemedizin Akzeptanz Anrufen Diagnose Arzt Patient Kommunikation Vernetzt Videosprechstunde

Top oder Flop? Videosprechstunden im Test

Anbieter von Videosprechstunden versprechen schnellen und einfachen Kontakt zu erfahrenen Fachärztinnen und -ärzten. Unser Autor wollte wissen, ob das stimmt. Was sein ganz persönlicher Test ergeben hat
Krankschreibung zuhause Online digital

Krankschreibung per App & Co. – so funktioniert’s

Wer jetzt nur eine Krankschreibung braucht, kann die Bescheinigung auch per App oder Internet bekommen. Wir beschreiben Chancen und Grenzen der digitalen Krankschreibung
Arztgespräch via Tablet

Telemedizin: der digitale Draht zur Arztpraxis

In der Videosprechstunde begegnen sich Ärztin und Patient nicht in der Praxis, sondern digital vernetzt. Was Telemedizin möglich macht und wo sie an Grenzen stößt. Ein Überblick
Frau mit Laptop schreibt Notizen

Psychotherapie online - kann das klappen?

Hilfe in dunklen Lebenslagen: Wer psychologische Beratung braucht oder sich in der Therapie befindet, muss nicht mehr in eine Praxis gehen. Ein Mausklick reicht

Apps und Wearables

Frau überprüft die Herzfrequenz an einer Smartwatch

Quantified Self – Gesundheit in Zahlen

„Quantified Self“-Technologien vermessen viele Körperströme und -funktionen. Aber wer misst die Risiken und Nebenwirkungen der permanenten Selbstbeobachtung?
Smartphone Sterne Bewertung

Qualitätskriterien von Apps

App-Entwickler müssen in Zukunft nachweisen können, dass ihre Anwendungen einen Gesundheitsnutzen haben. Wie Sie gute von weniger guten Apps unterscheiden können
Hände Smartphone Sofa

Nachgefragt: Antworten zu Gesundheitsapps

Sie sind inzwischen oft über den Begriff Gesundheits-App gestolpert, aber wissen eigentlich gar nicht so genau, was sich dahinter verbirgt? Hier ein paar Antworten
Mann schaut auf Wearable

Wearables: Was digitale Messgeräte können

Die Mini-Computer, die meist nahe am Körper getragen werden, erheben, analysieren und versenden Gesundheitsdaten. Was Ihnen das bringen kann

E-Gesundheitskarte

Die Elektronische Gesundheitskarte

E-Gesundheitskarte: Alle Daten auf einem Chip

Sie ist der Nachweis für Ihre Krankenversicherung. Wie die Chipkarte funktioniert und wie Ihre sensiblen Daten geschützt sind

E-Rezept

E-Rezept auf dem Smartphone

E-Rezept: schneller zu meinen Medikamenten

Es spart Zeit, Wege und Papier und soll die Behandlung mit Arzneimitteln sicherer machen. Wie die digitale Verordnung funktioniert und was sich für Sie ändert

Apotheke

Apotheker Steffen Kuhnert

Die digitale Apotheke von morgen

Vom E-Rezept bis zur elektronischen Patientenakte: Apotheken nutzen die Vorteile der digitalen Welt. Viele Prozesse laufen bereits eng vernetzt ab. Davon profitieren alle. Wir erklären wie

Politik

DIRA Gesetzesentwurf zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege

Neues Gesetz: Versorgung und Pflege werden digitaler

Mehr digitale Hilfe in der Pflege, mehr Telemedizin und eine bessere Vernetzung – all diese Ziele sind im neuen Gesetz zur „digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege“ (DVPMG) enthalten
Digitales Versorgungsgesetz App medizinisch Ärztin erklären Gestik online Bildschirm Kopfhörer

Digitale-Versorgung-Gesetz: Das Wichtigste im Überblick

Das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) soll das Gesundheitswesen modernisieren. Aber was steht genau drin? Und was heißt das für gesetzlich Versicherte?
Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

"Vorreiter werden": Interview mit Jens Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn über Wildwest-Märkte und unterschätzte Senioren

Chancen der Digitalisierung

In die Digitalisierung des Gesundheitssystems muss am Anfang stark investiert werden: Zeit, Arbeitskraft, Infrastruktur.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden