Inhalte zum Thema
#Telemedizin

Telemedizin für Kinder

Telemedizin bringt die Kinderklinik aufs Land

Um die Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern und Nord-Brandenburg zu stärken, bieten zwölf regionale Krankenhäuser über eine gemeinsame Plattform Videosprechstunden an. Initiiert hat das Projekt die Unimedizin Greifswald


Zweitmeinung per Videosprechstunde Kassenleistung

Ärztliche Zweitmeinung per Videosprechstunde ist Kassenleistung

Wer vor bestimmten medizinischen Eingriffen zusätzlichen ärztlichen Rat braucht, muss dafür keine Praxis mehr aufsuchen. Seit dem 1. Juli genügt auch ein Videotelefonat


Umfrage zu Akzeptanz von Telemedizin

Umfrage: Videosprechstunde überzeugt Ratsuchende

Wer Videosprechstunden ausprobiert, ist überwiegend zufrieden, zeigt eine Umfrage. 91 Prozent würden die Telemedizin auch wieder nutzen  


Laptop und Schreibtisch in Vogelperspektive

Gefährlicher Leichtsinn mit Online-Passwörtern

Für viele Menschen war das Internet in den einsamsten Tagen der Corona-Pandemie die einzige Verbindung zur Welt. Das könnte nun für Sicherheitsprobleme sorgen – aber auch Treiber eines Trends sein


Online Psychotherapie für Kinder Zwangsstörung

Studie: Onlinetherapie hilft Kindern mit Zwängen

Zwangshandlungen beginnen oft in jungen Jahren. Eine kognitive Verhaltenstherapie kann die Zwänge durchbrechen – auch wenn sie online durchgeführt wird


Hausarzt Praxis zwischen Vor-Ort und Telemedizin

Meinung: "Hybride Praxen: Die Zukunft beginnt jetzt"

Ein Münchner Start-up will die hausärztliche Versorgung neu gestalten und verbindet dafür die persönliche Behandlung mit der Telemedizin. Für den Digital Ratgeber ein zukunftsweisendes Konzept


Experte Saman Hashemian Geschäftsführer Kianava GmbH

„Digitale Lösungen für eine menschliche Medizin“

Gute medizinische Versorgung sollte unabhängig vom Wohnort für alle Menschen zugänglich sein, schreibt Gründer Saman Hashemian in seinem Gastbeitrag. Die Ideen sind da, doch Start-ups stehen in Deutschland noch vor vielen Herausforderungen


Digitalkompetenz in der Mediziner Ausbildung

Ausbildung von Mediziner:innen: Mehr digitale Kompetenz gefordert

Fast 80 Prozent der Medizinstudent:innen haben Nachholbedarf beim Thema Digitalisierung, so eine Umfrage. Es fehlen Kompetenzen, die im modernen Gesundheitssystem dringend benötigt werden


Digitale Hilfen für die Pflege zuhause

Digitale Hilfen für die Pflege zuhause

Von der App bis zum Sprachassistenten: Das kann pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen im Alltag unterstützen


Eckhardt Weber, Geschäftsführer und Managing Partner beim HealthTech VC Heal Capital

„Das Konzept Praxis neu denken!“

Eine zeitgemäße hausärztliche Versorgung muss sich aus den gelernten Strukturen befreien, sagt Eckhardt Weber. Im Gastbeitrag skizziert der Arztsohn und Venture-Captial-Manager seine Vision von einer Zukuftsmedizin, die Patien:innen beim ersten Husten mit dem Smartphone abholt

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden