App für Menschen mit psychischen Belastungen IPad Frau Händy Symbolbild online Therapie Psychologie Selfapy.com Adobe Stock/Stock Rocket

Online-Psychotherapie auf Rezept

1 Min. Lesezeit

Menschen mit seelischen Belastungen warten mitunter lang auf einen Therapieplatz. Die erste App für Online-Psychotherapie auf Rezept umgeht diese Hürde

Selfapy heißt die erste App auf Rezept für die Behandlung von Menschen mit hohen seelischen Belastungen. Nutzer:innen können jederzeit teilnehmen, vom Handy oder Computer.

Aktuell ist der Kurs bei Depression als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für einen zwölfwöchigen Online-Kurs, wenn ein ärztliches Rezept vorliegt.

Die App-Inhalte wurden unter anderem mit Psychotherapeut:innen entwickelt. Erste Studienergebnisse sollen die Wirksamkeit belegen. Selfapy bietet weitere Online-Kurse, die Nutzer:innen auf ihre Bedürfnisse anpassen können. Die Psycholog:innen des Unternehmens beraten bei der Kurswahl.

Die Liste alle von Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen verschreibbaren digitalen Gesundheitsanwendungen finden Sie hier.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden