Neurodermitis Shutterstock / namtip Studio

Neurodermitis-App hilft, Auslöser von Schüben zu erkennen

1 Min. Lesezeit

Eine App soll Menschen mit Neurodermitis bei der Bewältigung ihrer Krankheit unterstützen

Die App Nia ermöglicht es, den Verlauf der Neurodermitis zu erfassen und subjektive Symptome der Erkrankung zu erkennen. Sie soll Nutzenden helfen, individuelle Auslöser von Erkrankungsschüben zu identifizieren. Etwa Temperaturveränderungen, Stress oder Duftstoffe in Kosmetika. Auch können Nutzerinnen und Nutzer Fotos der betroffenen Haut in der App speichern. Die Daten, die sich aus den verschiedenen Funktionen ergeben, können bei späteren Arztgesprächen hilfreich sein.

Neben der Erfassung des Krankheitsverlaufs bietet die Anwendung nützliche Informationen rund um Neurodermitis, darunter Texte und Videos zur richtigen Ernährung und zur Psychologie.


Schlagworte

Apps

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange