Neue App informiert über die Inhaltsstoffe von Medikamenten Getty Images/Moment/Yiu Yu Hoi

Neue App informiert über die Inhaltsstoffe von Medikamenten

1 Min. Lesezeit

Passt die Arznei wirklich zum Gesundheitsproblem? Was genau ist dem Medikament enthalten? Könnten die Inhaltsstoffe eine Allergie auslösen? Eine App für Apple und Android gibt Antworten

Die App "Whatsin My Meds" liefert einen Überblick über Inhaltsstoffe und Anwendungsgebiete von Medikamenten. Sie wurde von einem Apotheker aus Berlin entwickelt, um Menschen mit Laktose-, Fruktose- oder Glutenintoleranz zu unterstützen, verträgliche Medikamente zu finden, oder Präparate, die mit ihrem veganen oder vegetarischen Lebensstil in Einklang sind.

Arzneimittel-Tipps für jede:n Nutzer:in

Vegetarier:innen etwa finden so schnell heraus, ob eine Vitamin-Kapsel Gelatine tierischen Ursprungs enthält. Leistungssportler:innen wissen nach wenigen Klicks, ob ein Medikament für sie ungeeignet ist, Allergiker:innen, ob ihre Arznei Hühnereiweiß enthält. Werden Stoffe im Nutzer:innenprofil hinterlegt, schlägt "whatsin" Präparate vor, die keinen dieser Stoffe enthalten.

Die Suche nach rezeptpflichtigen und freiverkäuflichen Arzneimitteln ist über den Namen oder den Barcode eines Medikaments möglich. Die kostenlose App ist in den AppStores von Apple und Google erhältlich.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden