Aktuelles

Aus Gesundheit wird E-Health. Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um Digitales in Medizin und Apotheke.

Ärztin benutzt ihre digitale Tablette im Büro

Nächster Schritt bei der ePA getan

Erstmalig wurden medizinische Dokumente an die elektronische Patientenakte (ePA) übermittelt. Der erfolgreichen Test ist ein weiterer Meilenstein für die elektronische Patientenakte
Projektmanager erklärt die Aufgabenspezifikationen des Desktop-Computers

Corona-Simulator zeigt Entwicklung von Infektionszahlen

Ein Forschungsteam aus Saarbrücken hat einen Covid-19-Online-Simulator entwickelt, der Prognosen über künftige Corona-Infektionszahlen, freie Krankenhausbetten und Todesfälle geben kann
Krankenpflege

Dank App Schlaganfälle schneller erkennen

Die Pennsylvania State University (Penn State) hat zusammen mit dem Houston Methodist Hospital eine App zur Diagnose von Schlaganfällen entwickelt. Genutzt wird eine künstliche Intelligenz, die Sprache und Mimik analysiert
Frau mit einer Gesichtsmaske gegen Infektionen

Schweizer Pilotprojekt: Apotheken testen auf SARS-CoV-2

Im Kanton Zürich dürfen nun auch Apotheken Corona-Tests durchführen. Sie sollen künftig eine zusätzliche Anlaufstelle für Personen mit leichten Symptomen bieten
Äzte sprechen und verwenden den digitalen Tablet-Computer

OP 2.0: Digitalisierung in der Gefäßchirurgie

Digitalisierung, Automatisierung und künstliche Intelligenz eröffnen neue Möglichkeiten in der Medizin. Dies sei auch in der Gefäßchirurgie spürbar, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin
Brustkrebs

Big Data gegen Brustkrebs

Die Berliner Stiftung HIPPO AI will mit einem neuen Ansatz der wachsenden Monetarisierung von medizinischen Daten entgegenwirken. Ihre Kampagne Viktoria 1.0. soll mittels großer Datensätze helfen, Algorithmen gegen Brustkrebs zu entwickeln
Krankschreibungen

Krankschreibung per Telefon wieder möglich

Ab dem 26.10.2020 stehen Patientinnen und Patienten wieder telefonische Krankschreibungen zur Verfügung. Dies hat der Gemeinsame Bundesausschuss im Gesundheitswesen (G-BA) am vergangenen Donnerstag beschlossen
Corona-App

Corona-Warn-App bekommt neue Features

Die Corona-Warn-App hat zwei neue Funktionen: So funktioniert die App nun auch in anderen europäischen Ländern und wird künftig als eine Art Symptom-Tagebuch verwendbar sein
Drohne mit Erste-Hilfe-Paket

Vorteil Drohne: Kommt der Defibrillator bald geflogen?

In einem Pilotprojekt bringen Drohnen automatisierte Defibrillatoren an den Unfallort. Die Idee kommt aus den USA
Gestreßter Mann im Büro vor dem Laptop

Digitalisierte Arbeitswelt erhöht den Stress im Alltag

Berufstätige leiden darunter, dass die Trennlinie zwischen Arbeit und Privatem zunehmend verschwimmt, ergab eine noch vor der Corona-Pandemie durchgeführte Umfrage
Reiserückkehrer

Digitale Anmeldung für Reiserückkehrer ab November

Reisende, die aus Corona-Risikogebieten im Ausland nach Deutschland zurückkehren, sollen sich ab November über ein Onlineportal bei den Gesundheitsämtern melden
E-Rezept auf dem Tablet

E-Rezept: So kommen Sie künftig an ihre Arznei

Wie das E-Rezept in der Praxis funktionieren soll und wie Patientinnen und Patienten in Zukunft an ihre Arzneien gelangen, wurde auf der virtuellen Messe „expopharm impuls“ vorgestellt
Gestresster Mann am Schreibtisch

Künstliche Intelligenz als Stresstherapeut?

Rund 68 Prozent der Arbeitnehmenden würden über Stress am Arbeitsplatz lieber mit einem Roboter sprechen als mit ihren Vorgesetzten. Das ergab die Studie eines US-amerikanischen Soft- und Hardwareherstellers
Mann spricht zum Smartphone

App will Corona anhand der Stimme erkennen

Anhand von Sprachaufnahme soll künstliche Intelligenz lernen, Kranke von Gesunden zu unterscheiden. Was bei manchen Lungenerkrankungen bereits funktioniert, wird nun für Covid-19 getestet
Patient zuhause vor dem Fenster

Telemedizin-Studie: Corona-Infizierte zuhause überwachen

Via Fernüberwachung könnten schwere Verläufe frühzeitig erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden. In München wird das sogenannte Telemonitoring derzeit getestet
Sound-Benachrichtigungen am Smartphone einstellen

Handy macht Gehörlose auf Geräusche aufmerksam

Das neue Google-Feature „Sound Notifications“ ermöglicht es Gehörlosen Umgebungsgeräusche wie Babyschreie, Hundebellen, aber auch Rauch- und Feuermelder wahrzunehmen
Generation Z: Jugendliche mit Smartphone

Junge Generation erobert Kontrolle über Soziale Medien zurück

Eine Studie bescheinigt der Generation Z ein ausgeprägtes Bewusstsein für die Gefahren von Instagram, Facebook und Co. Viele junge Menschen wüssten über die potentielle mentale Belastung durch digitale Plattformen Bescheid
Positiver Covid-19-Test

Digitalisierung der Gesundheitsämter läuft schleppend

Trotz Finanzspritzen vom Bund kommt die Digitalisierung der Gesundheitsämter kaum voran. Das verzögert auch die Nachverfolgung von Corona-Infektionen
Hautkrebs: Leberflecke am Rücken

Optische Diagnose könnte Biopsie bei Hautkrebs-Verdacht ersetzen

Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz könnten Ärztinnen und Ärzte bald frühzeitig feststellen, ob es sich um Hautkrebs handelt oder nicht - ganz ohne Skalpell
Pflegeverband

Geplantes Digitalisierungsgesetz stellt Pflege in den Focus

Nach Informationen des Handelsblatts will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) der Digitalisierung der Pflege einen weiteren gesetzlichen Rahmen geben. Konkret geht es um die Telemedizin und -Pflege
Krankmachergen

Sekundenschnell: Software erkennt Genmutationen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Core Unit Bioinformatics des Berlin Institute of Health (BIH) haben eine Software entwickelt, die krank machende Abweichungen im Erbgut entdecken soll
Verschieden farbige Tabletten

Arzneimittelreport 2020: Medikationsplan selten genutzt

Fehlende Medikationspläne erschweren die richtige Behandlung, zum Beispiel im Krankenhaus. Es wird nach neuen, digitalen Lösungen für eine bessere Umsetzung gesucht
Logopädin macht Sprechübungen mit einem Jungen

Logopädie-App ausgezeichnet

Das Münchner Start-up Neolexon hat mit seiner Sprachtherapie-App den Digitalen Gesundheitspreis 2020 des Pharmaunternehmens Novartis gewonnen
E Patienten Rezept Unterwegs Verordnung Handy Mobile phone Arztpraxis ablösen Papierschein

App zum E-Rezept vorgestellt

Kein Papier, dafür direkter elektronischer Kontakt: Eine speziell dafür entwickelte App soll das E-Rezept ergänzen und damit den Weg zum Medikament noch unkomplizierter machen
Hände Smartphone Sofa

Krankenkassen zahlen Gesundheits-Apps

Die ersten Gesundheits-Apps auf Rezept sind zugelassen. Ab dem 06.10.2020 gibt es eine Liste für erstattungsfähige digitale Angebote
Seniorin am Tablet

Demenz-App wird in die Weisse Liste aufgenommen

Als bisher erste und einzige App ist nun der digitale Demenz Screening Test (DST) in die Weisse Liste aufgenommen worden. Die digitale Anwendung erkennt Demenz im Frühstadium mithilfe von Tests
Röntgenbild von einem Herz

Computersimuliertes Herz ebnet den Weg für individuelle Therapie

Computersimulationen könnten einmal dabei helfen, Menschen mit Herzkrankheiten gezielter zu behandeln. Die Forschung hat bereits vielversprechende Modelle entwickelt
Mann im Krankenhausbett

App hilft bei der Kommunikation nach Schlaganfall

Eine digitale Anwendung könnte Menschen mit Spracheinschränkungen nach einem Schlaganfall bei der Genesung unterstützen. Sie wird derzeit in Kliniken getestet

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange