Inhalte zum Thema
#Telemedizin

Senior

US-Studie: Wem Telemedizin nicht hilft

Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie aus den USA kam es während der Corona-Pandemie zwar zu einem deutlichen Zuwachs bei der Nutzung von Telemedizin, allerdings würden nicht alle Menschen davon profitieren


Hebamme und schwangere Frau

Online-Beratung unterstützt Schwangere und junge Mütter

Das Universitätsklinikum Tübingen hat eine digitale Plattform für Schwangere und Wöchnerinnen entwickelt, um deren psychologische Betreuung bzw. Versorgung gerade während der Corona-Pandemie sicherzustellen


Grauhaarige Frau mit Tablet

E-Health-Angebote bei Älteren beliebt

Ältere Menschen nutzen zunehmend digitale medizinische Angebote. Das zeigt eine Studie des Digitalverbands Bitkom


Israel

Israel digitalisiert die Gesundheitsversorgung

Israel gilt als internationaler Vorreiter der Digitalisierung der Gesundheitsbranche. Diese Tendenz wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt


KRY

Kassen erstatten Videosprechstunden von Kry

Der schwedische Telemedizinanbieter Kry wurde für Videosprechstunden von der TÜV IT zertifiziert und ist nun bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) registriert. Nun kann die Dienstleistung von allen Krankenkassen erstattet werden


Senior mit Tablet

Senioren zuhause vernetzen

Im Saarland startet ein Modellprojekt, das älteren Menschen ermöglichen soll, zuhause wohnen zu bleiben – auch, wenn sie auf Hilfe und Pflege angewiesen sind


Silhouette Kopf vor Bildschirm

Internetsucht im Internet behandeln?

Im Rahmen eines Forschungsprojekts ist eine neue Hilfeplattform für Internetsüchtige ans Netz gegangen, die beim Ausstieg helfen soll


Seniorin mit Tablet

Ältere Generation entdeckt Videosprechstunden für sich

Mit der Corona-Krise gewinnen Onlinesprechstunden an Zuspruch. Auch immer mehr ältere Menschen nutzen digitale Angebote


Paar mit Kind reden per Video mit Arzt auf dem Computer

Telemedizin bewährt sich in der Logopädie

Logopädie mit digitalen Methoden kann so effektiv sein wie eine Behandlung vor Ort, zeigt eine bundesweite Umfrage unter Sprachtherapeutinnen und -therapeuten


Videosprechstunde mit Ärzten via Laptop

Virtuelles Krankenhaus zieht erfolgreiche Zwischenbilanz

Die Idee des virtuellen Krankenhauses: Über Videosprechstunden leihen zwei Universitätskliniken anderen Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen das Fachwissen ihrer Spezialisten

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange