Inhalte zum Thema
#Start-up

Digital Health-Unternehmen aidhere GmbH

„Digital Nation Deutschland? Wir dürfen jetzt nicht lockerlassen“

Die Nachfrage nach Apps auf Rezept und Videosprechstunden wächst, doch es ist noch ein weiter Weg, bevor alle Menschen in Deutschland von einem digitalen Gesundheitswesen profitieren. Gründer Henrik Emmert fordert bessere Voraussetzungen für digitale Innovationen – denn die Tech-Giganten stünden bereits in den Startlöchern, den Markt zu übernehmen. Ein Gastbeitrag


Apps zur Seelischen Gesundheit Frau Yoga Joga Meditation

Risikokapitalgeber investieren in mentale Gesundheit

Die Corona-Pandemie stellt die Menschen vor enorme Herausforderungen, auch das psychische Gleichgewicht ist in Gefahr. Start-ups wollen mit digitalen Angeboten helfen, Investoren wittern einen neuen Wachstumsmarkt


Digital Ratgeber Haut App Hautarzt

Mein Smartphone, die Hautärztin: Was können Hautkrebs-Apps?

Ein Fünftel der Melanome blieb laut Hautärzt:innen im Jahr 2020 unentdeckt – weil Vorsorgetermine im Lockdown ausfielen. Sind Hautkrebs-Apps die Lösung?


Blonde schwangere Frau mit Laptop in Sportbekleidung zu Hause

App statt Hebamme: Lockdown steigert Akzeptanz digitaler Anwendungen

Dass der Lockdown persönliche Beratungen rund um die Schwanger- und Elternschaft durch Hebammen weitgehend verhindert, führt zum Erfolg neuer Apps


Concept Fonds für digitale Innovation Frau Handy Lichter Business Geschäftsfrau Display Brille Spiegelung

100-Millionen-Fonds: Krankenversicherer investieren in Start-ups

Die Corona Pandemie hat die Digitalisierung der Medizin enorm beschleunigt. 20 private Krankenversicherer sehen darin ein Chance: Sie wollen mit einem 100-Millionen-Euro-Fonds die cleversten Unternehmen fördern


DiGA

Apps auf Rezept erfolgreich angelaufen

Entwickler und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte geben sich mit dem Start der Digitalen Gesundheitsanwendungen zufrieden


Logopädin macht Sprechübungen mit einem Jungen

Logopädie-App ausgezeichnet

Das Münchner Start-up Neolexon hat mit seiner Sprachtherapie-App den Digitalen Gesundheitspreis 2020 des Pharmaunternehmens Novartis gewonnen


Team-Besprechung

Kassen fördern Gesundheits-Start-ups

Krankenkassen dürfen seit diesem Jahr innovative Jungunternehmen im Gesundheitsbereich fördern. Ein Fonds von mindestens 40 Millionen Euro ist dafür vorgesehen


Leberfleck auf der Haut

Österreichisches Startup entwickelt App zur Hautkrebserkennung

Das Start-up medaia aus Graz hat mit der App “SkinScreener” eine Anwendung für die frühzeitige Erkennung von Hautkrebs entwickelt


Schwangere Frau

Start-Up bietet Online-Vorbereitungskurse für werdende Väter an

In Zusammenarbeit mit der ARAG Krankenversicherungs-AG bietet ein Berliner Start-Up Online-Vorbereitungskurse speziell für werdende Vater an

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden