Inhalte zum Thema
#Krankenhaus

Telemedizin für Kinder

Telemedizin bringt die Kinderklinik aufs Land

Um die Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern und Nord-Brandenburg zu stärken, bieten zwölf regionale Krankenhäuser über eine gemeinsame Plattform Videosprechstunden an. Initiiert hat das Projekt die Unimedizin Greifswald


Digitalisierung im Krankenhaus

Digitale Reife deutscher Kliniken auf dem Prüfstand

Bund und Länder wollen bis zu 4,3 Milliarden Euro in die digitale Infrastruktur der 2000 Krankenhäuser in Deutschland investieren. Um den Erfolg messen zu können, wird nun zunächst der digitale Status quo in den Kliniken erhoben


Algorithmus Klimawandel

Wie krank macht uns der Klimawandel?

Künstliche Intelligenz hilft Forschenden zu berechnen, wie gefährlich ein weltweiter Temperaturanstieg für unsere Gesundheit ist


Elektronische Händedesinfektionsspender im Krankenhaus

WLAN-Desinfektionsmittelspender für smarte Krankenhaushygiene

Ein Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen setzt Desinfektionsmittelspender ein, die Nutzungsdaten per WLAN übertragen. Gibt es Probleme mit einem Spender, wird sofort gehandelt. Ein ungewöhnliches Beispiel für erfolgreichen Einsatz digitaler Technik


Frau hält Smartphone in der Hand

Studie: Lockdown verändert die Nutzung digitaler Gesundheitsangebote

Während die Zahl der Online-Sprechstunden stark zunimmt, sind digitale Gesundheitsanwendungen (DiGas) weniger gefragt


Dr. Christian Aljoscha Lukas

"Wir wollen Versorgungslücken bei psychischen Erkrankungen schließen“

Menschen mit psychischen Erkrankungen fallen nach einem Klinikaufenthalt oft durch das Raster der Versorgung. Der Psychologe und Gründer Christian Aljoscha Lukas berichtet in seinem Gastbeitrag, wie digitale Nachsorge einen Beitrag zur Lösung dieses Problem leisten kann


Alina Buschmann

„Digitalisierung ist eine Chance für Menschen mit seltenen Erkrankungen“

Alina Buschmann erlebt einen Unfall, von dem sie sich nie wieder ganz erholt. Erst im Internet findet sie Verständnis für ihre Beschwerden, die die Medizin nicht einordnen kann. Heute engagiert sie sich für Menschen, deren Erkrankungen in keine Schublade passen. Ein Gastbeitrag


Narkoseberatung Online Digitial Videosprechstunde ärztliche Ärztin beraten erklären Informieren

Vor der OP: Narkoseaufklärung per Video

Auch ohne die Corona-Pandemie fährt wohl niemand gerne nur für ein kurzes Gespräch mit der Narkoseärztin in die Klinik. Erste Kliniken bieten nun die Aufklärung per Videosprechstunde an


Frau Smartphone Elektronische Gesunheitsakte Checken Nachlesen Interessiert Sensible Daten

Was Sie über die elektronische Patientenakte wissen sollten

Zum 1. Januar 2021 ist die elektronische Patientenakte (ePA) gestartet. Zunächst allerdings nur in einer Testphase. Kliniken, Praxen und Apotheken sind noch nicht angeschlossen


Äzte sprechen und verwenden den digitalen Tablet-Computer

OP 2.0: Digitalisierung in der Gefäßchirurgie 

Digitalisierung, Automatisierung und künstliche Intelligenz eröffnen neue Möglichkeiten in der Medizin. Dies sei auch in der Gefäßchirurgie spürbar, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden