Inhalte zum Thema
#Forschung

Künstliche Intelligenz abstrakter Hintergund

Psychische Erkrankungen: Algorithmus sagt schwere Verläufe voraus

Den Verlauf einer Erkrankung einzuschätzen ist eine ärztliche Kunst. Bei psychischen Beschwerden liegen selbst Fachleute aber oft falsch. Nun soll künstliche Intelligenz helfen. Der Leiter eines Forschungsprojekts erklärt, wie medizinisches Wissen und Computerprogramme sich bei der Früherkennung von Psychosen ergänzen


Mann mit Smartwatch

Corona-Infizierte per Smartwatch zu Hause überwacht

Verschlechtert sich der Gesundheitszustand, sollten Covid-19-Infizierte ins Krankenhaus. Eine Studie untersucht, ob eine Smartwatch Menschen in häuslicher Quarantäne rechtzeitig waren kann


Neuralink Labor Glücklicher Affe Elon Musk

Elon Musks Affe kann Gaming – dank Gehirn-Chip

Elon Musks Technologie-Unternehmen Neuralink hat mit seinem Gehirnchip-Projekt einen nächsten Schritt gemacht: Der Chip wurde einem Affen eingepflanzt, der Musk zufolge nun Videospiele spielen könne


Gene Forschung Daten Datenanalyse Gendatenbank Abstrakt modern

Leopoldina fordert freien Zugang zu Gendatenbanken

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina will, dass Datenbanken mit entschlüsselten Erbinformationen weiterhin offen zugänglich bleiben


App gegen Panik und Platzangst Konfrontationsübung Ängste Handy bedienen

App gegen Angst: Uni Bonn sucht Studienteilnehmer:innen

Menschen mit Herzrasen, Schwindel und Panikanfällen müssen oft lange auf eine Therapie warten. Eine Studie untersucht, wie gut eine Smartphone-App die Wartezeit bis zu einer Psychotherapie überbrücken kann


Digitalratgeber Gedächtnistest per App digital Gehirn Vernetzung Lernen Gelb 3D

Corona-Forschung zum Mitmachen

Was macht Corona mit unserem Kopf? Das haben sich Forscher:innen des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) gefragt. Sie rufen zum bundesweiten Gedächtnistest per Smartphone auf


Smartwatch Frau Start Signal anschauen Close Arm hand Einstellen Wearebles

Covid mit Smartwatches frühzeitig erkennen

Der Einsatz von Smartphones hat sich in der Covid-Pandemie bereits als hilfreich gezeigt. Nach der Warn-App könnten in Zukunft Smartwatches wie die Apple Watch zur Früherkennung genutzt werden


Forschungsstudie Smartphone und Smartwatch digitale Anzeichen Krankheiten Alzheimer

Studie angekündigt: Alzheimer aus digitalen Daten vorhersagen

Kann moderne Software schon bald helfen, Krankheiten vorherzusagen? Zwei große Unternehmen, Apple und der Pharma-Konzern Biogen, forschen an der Alzheimer-Früherkennung


Künstliche Intelligenz Rollstuhl Roboter Technik Technisch Pflege Betreuung Senioren

Fünf Dinge, die künstliche Intelligenz in der Medizin (noch) nicht kann

In vielen wegweisenden Entwicklungen der digitalen Medizin steckt künstliche Intelligenz. Hier stößt die Hoffnungsträgerin an ihre Grenzen


Frau Sprachmemo Sprachaufnahme Nachricht aufnehmen Stimme Rosa Rot Gestreift Pullover Afrofrisur Lachen Draußen Wand

Die Stimme verrät Coronavirus-Infektion

Forschende entwickeln eine App, mit der Nutzer:innen sich selbst untersuchen können. Bei der Frage nach einer möglichen Corona-Infektion funktioniert das schon

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden