Inhalte zum Thema
#Forschung

App für die Kommunikation zwischen Gebrutshelferin und Schwangerer

App will das Miteinander von Schwangeren und Hebammen stärken 

Forscher:innen der Jacobs University Bremen haben ein kostenfreie Kommunikationstrainings in der Geburtshilfe entwickelt 


Künstliche Intelligenz soll Training optimieren

Künstliche Intelligenz soll Training optimieren

Forscher:innen in Köln wollen mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) das Erlernen psychomotorischer Fähigkeiten im Sport verbessern. Videospiele dienen als Vorbild. Der Bund fördert das Projekt


Bürgerforschung zu Pollen

Wie Sie mit dem Smartphone der Forschung helfen können

Mit dem Handy in der Hand Bürgerforscher:in werden – das ist ganz einfach. Citizen Science ist im Kommen. Das Phänomen ist zwar nicht neu, durch die Digitalisierung bekommt es aber Aufschwung. Fünf Projekte aus dem Gesundheitsbereich


Hand fängt einen Ball

Ballfangen mit künstlichem Nervensystem

Forscher:innen aus Südkorea haben ein künstliches Nerv-Muskel-System entwickelt, das auf Licht reagiert und so eine Roboterhand steuert. Ihre Entwicklung könnte eines Tages Menschen helfen, die an Bewegungsstörungen leiden oder eine Prothese tragen


Chip Implantat Corona Erkennen Erkrankung Militärische Entwicklung USA Infektion Übertragung Menschenmenge

Sensor unter der Haut erkennt Corona-Infektion

Die US-Behörde für militärische Forschung, DARPA, hat einen Sensor entwickelt, der bei einer Corona-Infektion Alarm schlägt. Der Chip soll einfach unter die Haut geschoben werden können


Telemedizin Ohrensensor Covid-19 Coronavirus

Telemedizinischer Ohrensensor für Corona-Infizierte im Test

Ob Corona-Infizierte mit leichten Symptomen per Telemedizin in der eigenen Wohnung betreut werden können, will die TU München mit dem Test eines Ohrensensors herausfinden


Forschungsergebnisse Smart Speaker Herzrhthmusstörungen erkennen

Smart-Speaker unterstützen bei Herzrhythmusstörungen

Forschende der Universität Washington haben ein System entwickelt, das gewöhnliche Smart-Speaker nutzt, um kranke Herzen zu überwachen


Junge am Computer

Virtuelle Sprechstunde für junge Asthmatiker: Mehr Zeit für Patienten

Telefonische Arzttermine verbessern die Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Asthma. Das ergaben Untersuchungen an der University of Southern California (USC) in Los Angeles, USA


Algorithmus hilft, Fehldiagnosen zu erkennen

Algorithmus hilft, Fehldiagnosen zu erkennen

Forschende haben einen Algorithmus entwickelt, der Fehldiagnosen aufdecken kann


Junge Frau mit Smartphone in der Natur

Mitmach-App: Macht Klimawandel den Heuschnupfen schlimmer?

Wie sehr beeinträchtigt der Klimawandel die Lage von Pollenallergiker:innen? Um diese Frage besser beantworten zu können, haben Forscher:innen eine App zum Mitmachen entwickelt. Als Belohnung winkt eine Risikolandkarte für Allergiker

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden