Inhalte zum Thema
#Forschung

Röntgenaufnahme Lunge nach Corona Covid-19

Diagnostik: Künstliche Intelligenz kann auch dumm sein

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Eine amerikanische Studie an Covid-19-Patient:innen zeigt, dass künstliche Intelligenz (KI) auch reihenweise falsche Diagnosen liefern kann. Ohne den Mensch geht es nicht


Erkennung von Bewegungsmustern bei Parkinson Patienten

Parkinson: Besser behandeln mit künstlicher Intelligenz und Digitaltechnik

Sensoren, digitale Programme und viel Rechenpower. So wollen Forscher:innen aus den Bereichen Medizin und Informatik die Parkinson-Therapie wesentlich verbessern


Gesundheits-Apps wirken wie Placebos

Studie: Gesundheits-Apps wirken wie Placebos

Wer vor der Nutzung einer Gesundheits-App Informationen zur Wirkung erhält, kann mit mehr Therapieerfolg rechnen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie


Digitale Sensoren bei Bienen helfen der Gesundheit

Kampf dem Bienensterben: Minisensoren sollen neue Erkenntnisse liefern

Um mehr über die Ursachen des weltweiten Bienensterbens zu erfahren, wollen Wissenschaftler:innen ganze Stöcke und einzelne Tiere mit Minisensoren ausstatten


Tabletten dargestellt in Form eines Druckers

Mehrere Medikamente in einer Pille dank 3-D-Druck

Forscher:innen der University of East Anglia (UEA), in Norwich, Großbritannien, haben per 3-D-Druck mehrere Medikamente in nur einer Pille zusammengefasst


Schweiß App Messen Glukose Diabetes messverfahren

Sensor auf der Haut misst den Blutzucker

Forscher:innen an der University of California San Diego, USA, haben einen Sensor entwickelt, der die Konzentration der Glukose im Schweiß errechnet


App für die Kommunikation zwischen Gebrutshelferin und Schwangerer

App will das Miteinander von Schwangeren und Hebammen stärken 

Forscher:innen der Jacobs University Bremen haben ein kostenfreie Kommunikationstrainings in der Geburtshilfe entwickelt 


Künstliche Intelligenz soll Training optimieren

Künstliche Intelligenz soll Training optimieren

Forscher:innen in Köln wollen mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) das Erlernen psychomotorischer Fähigkeiten im Sport verbessern. Videospiele dienen als Vorbild. Der Bund fördert das Projekt


Bürgerforschung zu Pollen

Wie Sie mit dem Smartphone der Forschung helfen können

Mit dem Handy in der Hand Bürgerforscher:in werden – das ist ganz einfach. Citizen Science ist im Kommen. Das Phänomen ist zwar nicht neu, durch die Digitalisierung bekommt es aber Aufschwung. Fünf Projekte aus dem Gesundheitsbereich


Hand fängt einen Ball

Ballfangen mit künstlichem Nervensystem

Forscher:innen aus Südkorea haben ein künstliches Nerv-Muskel-System entwickelt, das auf Licht reagiert und so eine Roboterhand steuert. Ihre Entwicklung könnte eines Tages Menschen helfen, die an Bewegungsstörungen leiden oder eine Prothese tragen

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden