Inhalte zum Thema
#Arztpraxis

Videosprechstunde Arzt Patientin Notiz Notieren Rezept Beratung

Videosprechstunde: Bitte keine wackelnden Bilder

Bei Onlinesprechstunden erwarten Nutzer:innen vor allem eine gute Bild- und Tonqualität; außerdem soll sie der Service nichts kosten. So eine neue repräsentative Umfrage


Nahaufnahme einer schwangeren Frau, die sich mit ihrer Apothekerin berät

Vertrauen in digitale Gesundheitslösungen wächst

Immer weniger Menschen haben Sicherheitsbedenken bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens. Das ergab die Studie eines Beratungsunternehmens 


Frau sitzt auf dem Sofa und hält Smartphone in der Hand

App „ICD Auskunft“ entschlüsselt Diagnose-Codes

Medizinische Diagnosen begegnen einem häufig in Form von kryptischen Codes (ICD-Codes). Aber was steckt genau hinter „J002“ oder „A08.1“? Eine App gibt Auskunft


Vertrauen in den Hausarzt

Vertrauen zum Hausarzt bei Corona-Alarm

Meldet die Corona-Warn-App ein erhöhtes Ansteckungsrisiko, ist die hausärztliche Praxis die erste Anlaufstelle für die meisten Nutzer:innen. Das zeigt eine wissenschaftliche Befragung


Mann hält sich das bandagierte Knie

App für Kniescheibenverletzungen auf Rezept zugelassen

Das Verzeichnis für Apps auf Rezept wächst. Eine neue digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) unterstützt bei der Rehabilitation nach Verletzung der Kniescheibe


Zweitmeinung per Videosprechstunde Kassenleistung

Ärztliche Zweitmeinung per Videosprechstunde ist Kassenleistung

Wer vor bestimmten medizinischen Eingriffen zusätzlichen ärztlichen Rat braucht, muss dafür keine Praxis mehr aufsuchen. Seit dem 1. Juli genügt auch ein Videotelefonat


Ärztinnen glaubwürdiger als Influencerinnen

Ärzt:innen sind die glaubwürdigsten Influencer:innen

Wer hilft beim Rückenleiden? Und wem vertrauen die Menschen? Eine neue Studie liefert dazu ein überraschendes Ergebnis


Digitale Patientenakte

Nächste Etappe für elektronische Patientenakte startet im Juli

Zum 1. Juli müssen Praxen an die digitale Infrastruktur angeschlossen sein. Gleichzeitig startet ein Pilotversuch zum E-Rezept. Manchen Akteuren geht der digitale Wandel aber nicht schnell genug


Datenskandal bei Termingeber Ärzte Arzt

Terminvermittler Doctolib soll sensible Daten weitergegeben haben

Das Berliner Unternehmen steht doppelt in der Kritik: Nach der Verleihung eines Negativpreises als "Datenkrake" gestand Doctolib nun, Informationen von Patient:innen an Facebook und Outbrain weitergegeben zu haben


Umfrage zu Akzeptanz von Telemedizin

Umfrage: Videosprechstunde überzeugt Ratsuchende

Wer Videosprechstunden ausprobiert, ist überwiegend zufrieden, zeigt eine Umfrage. 91 Prozent würden die Telemedizin auch wieder nutzen  

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden