Inhalte zum Thema
#Arztpraxis

DiGA

Apps auf Rezept erfolgreich angelaufen

Entwickler und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte geben sich mit dem Start der Digitalen Gesundheitsanwendungen zufrieden


Krankschreibung

Krankschreibung per Video dauerhaft möglich

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plant, die digitale Krankschreibung gesetzlich zu verankern: Unabhängig von der Corona-Pandemie sollen künftig die erstmalige Krankschreibung sowie die Verlängerung per Videosprechstunde dauerhaft möglich sein


eTherapiebericht

Elektronischer Therapiebericht vernetzt Behandelnde

Die AOK PLUS will therapeutische und ärztliche Praxen vernetzen. Mit einem digitalen Therapiebericht sollen Befunde schneller und leichter übermittelt werden können


Videosprechstunde mit einer Ärztin via Laptop

Neue Studie bestätigt Nachholbedarf in Sachen E-Health

Laut der neuen E-Health Studie der Unternehmensberatung McKinsey, ist die Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland zwar langsam im Alltag von Patientinnen und Patienten angekommen, dennoch gibt es weiterhin viele offene Baustellen


Senior schaut auf Laptop

Bessere digitale Anbindung für den ländlichen Raum

AOK Plus und das Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering testen Strategien für eine bessere, flächendeckende medizinische Versorgung auf dem Land


Hausbesuch vom Arzt: Seniorin beim Blutdruck messen Zuhause

Hausarztpraxen testen “Telemedizin-Assistenten”

In Rheinland-Pfalz startet das Projekt “Telemedizin-Assistent” des Gesundheitsministeriums des Landes


Arzt mit Tablet

Hessisches E-Rezept-Projekt erhält Auszeichnung

Nach nur sechs Wochen nach dem Start erhält das hessische Projekt MORE (“Mein Online-Rezept”) bereits eine Auszeichnung


Smartphone in der Hand

Start der ‘App auf Rezept’ verzögert sich

Im Rahmen des Digitale-Versorgungs-Gesetzes (DVG) soll ein erstes Verzeichnis verschreibungsfähiger Gesundheits-Apps ab Mitte September vorliegen. Eigentlich sollte es bereits Ende August verfügbar sein


Seniorin mit Tablet

Ältere Generation entdeckt Videosprechstunden für sich

Mit der Corona-Krise gewinnen Onlinesprechstunden an Zuspruch. Auch immer mehr ältere Menschen nutzen digitale Angebote


Politiker Jens Spahn

Ärzteschaft gegen Spahns Digitalisierungspläne

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und alle 17 Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) stellen sich in einem gemeinsamen Brief gegen die Digitalisierungspläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange