Inhalte zum Thema
#Apps

Hände Smartphone Sofa

Krankenkassen zahlen Gesundheits-Apps

Die ersten Gesundheits-Apps auf Rezept sind zugelassen. Ab dem 06.10.2020 gibt es eine Liste für erstattungsfähige digitale Angebote


Seniorin am Tablet

Demenz-App wird in die Weisse Liste aufgenommen

Als bisher erste und einzige App ist nun der digitale Demenz Screening Test (DST) in die Weisse Liste aufgenommen worden. Die digitale Anwendung erkennt Demenz im Frühstadium mithilfe von Tests


Mann im Krankenhausbett

App hilft bei der Kommunikation nach Schlaganfall

Eine digitale Anwendung könnte Menschen mit Spracheinschränkungen nach einem Schlaganfall bei der Genesung unterstützen. Sie wird derzeit in Kliniken getestet


Zigarette

Wie Rauchstopp-Apps am besten helfen

Zu einer wirksamen Rauchentwöhnung gehört, die Sucht und ihre Auslöser zu akzeptieren. Dies kann durch Entwöhnungs-Apps unterstützt werden, zeigt eine Studie


Corona-Warn-App auf dem Smartphone

100 Tage Corona-Warn-App: eine Bilanz

Hohe Downloadzahlen, einige Verbesserungen, gute Zusammenarbeit mit Tech-Firmen - die Bilanz der Macher der Corona-Warn-App ist durchaus positiv


Frau mit FFP2 Maske und Smartphone

Tracing-Apps zeigen Effekt auch bei wenig Nutzenden

Auch mit wenig Nutzenden können Tracing-Apps wie die Corona-Warn-App helfen, Infektionen, Aufenthalte im Krankenhaus und Todesfälle zu reduzieren


Frau beim Psychologen

Apps ersetzen keine Psychotherapie

Das Angebot an Apps gegen psychische Belastungen wächst. Therapeuten dämpfen die Hoffnungen auf schnelle digitale Hilfe. App-Anbieter betonen die Vorteile für Menschen in Stresssituationen


Corona Warn-App auf dem Smartphone

Neue Warn-App-Version behebt Fehler

Das Robert-Koch-Institut hat eine neue Version der Corona-Warn-App veröffentlicht


Leberfleck auf der Haut

Österreichisches Startup entwickelt App zur Hautkrebserkennung

Das Start-up medaia aus Graz hat mit der App “SkinScreener” eine Anwendung für die frühzeitige Erkennung von Hautkrebs entwickelt


Smartphone in der Hand

Start der ‘App auf Rezept’ verzögert sich

Im Rahmen des Digitale-Versorgungs-Gesetzes (DVG) soll ein erstes Verzeichnis verschreibungsfähiger Gesundheits-Apps ab Mitte September vorliegen. Eigentlich sollte es bereits Ende August verfügbar sein

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden