Inhalte zum Thema
#Apps

Herzfrequenzüberwachung mit Smarten Ringen

Herzüberwachung per Fingerring

Smarte Helfer in der Medizin werden immer kleiner. Musste man vor wenigen Jahren noch ein handtellergroßes Gerät auf die Brust legen, um die elektrischen Herzsignale aufzuzeichnen, genügt für ein solches EKG heute ein Ring an einem Finger


Junge Frau hält Smartphone in der Hand

Gesundheits-Apps werden mehr und besser

Die Zahl der Gesundheits-Apps wächst weltweit und die Angebote werden immer besser, zeigt ein Report aus den USA


Vertrauen in den Hausarzt

Vertrauen zum Hausarzt bei Corona-Alarm

Meldet die Corona-Warn-App ein erhöhtes Ansteckungsrisiko, ist die hausärztliche Praxis die erste Anlaufstelle für die meisten Nutzer:innen. Das zeigt eine wissenschaftliche Befragung


Mann hält sich das bandagierte Knie

App für Kniescheibenverletzungen auf Rezept zugelassen

Das Verzeichnis für Apps auf Rezept wächst. Eine neue digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) unterstützt bei der Rehabilitation nach Verletzung der Kniescheibe


Yoga App

Neue Yoga-App mit Bewegungsprüfung

Yoga verbessert die Haltung, sorgt für gute Durchblutung und die Fans erhoffen sich ein Plus an geistiger und körperlicher Fitness. Eine neue App setzt jetzt auf Technik und männliche Zielgruppe


App gegen Lebensmittelverschwendung

Too Good To Go: App gegen Lebensmittelverschwendung

Auf den Teller statt in die Tonne: Mit der App To Good To Go kann man kurz vor Ladenschluss günstig übrig gebliebenes Essen bei Geschäften abholen. Und damit etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun


Meditations Apps Stiftung Warentest

Gute Noten für zwei Meditations-Apps

Mehr Ruhe und Stressabbau in unserem hektischen Alltag - das versprechen viele Meditations-Apps. Doch die Realität ist oft enttäuschend. Die Stiftung Warentest hat der Mehrheit der untersuchten Meditation-Apps keine besonders guten Noten gegeben. Zwei der getesteten Apps konnten allerdings überzeugen


TikTok Algorithmus

Video-Tipp: Das geheime Erfolgsrezept von TikTok

Das soziale Netzwerk TikTok erfreut sich enormerer Beliebtheit. Fast 700 Millionen Nutzer weltweit zählt der Dienst. Das seriöse "Wall Street Journal" hat in einer aufwendigen Recherche untersucht, wie TikTok immer wieder Menschen fesselt und die Verweildauer erhöht


Menschen spenden Gesundheitsdaten

Gesundheitsdaten: Viele spenden gern und uneigennützig

Die Bereitschaft von Menschen, die eigenen Gesundheitsdaten der Wissenschaft zur Verfügung zu stellen, ist einer Studie zufolge hoch


Apps für Chronische Krankheiten

So finden chronisch Kranke gute Medizin-Apps

Apps können im Leben mit chronischen Erkrankungen wie Brustkrebs in vielfältiger Weise unterstützen. Bei der Suche nach verlässlichen und nützlichen Angeboten helfen zwei medizinische Verzeichnisse

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden