Inhalte zum Thema
#Apps

Meditations Apps Stiftung Warentest

Gute Noten für zwei Meditations-Apps

Mehr Ruhe und Stressabbau in unserem hektischen Alltag - das versprechen viele Meditations-Apps. Doch die Realität ist oft enttäuschend. Die Stiftung Warentest hat der Mehrheit der untersuchten Meditation-Apps keine besonders guten Noten gegeben. Zwei der getesteten Apps konnten allerdings überzeugen


TikTok Algorithmus

Video-Tipp: Das geheime Erfolgsrezept von TikTok

Das soziale Netzwerk TikTok erfreut sich enormerer Beliebtheit. Fast 700 Millionen Nutzer weltweit zählt der Dienst. Das seriöse "Wall Street Journal" hat in einer aufwendigen Recherche untersucht, wie TikTok immer wieder Menschen fesselt und die Verweildauer erhöht


Menschen spenden Gesundheitsdaten

Gesundheitsdaten: Viele spenden gern und uneigennützig

Die Bereitschaft von Menschen, die eigenen Gesundheitsdaten der Wissenschaft zur Verfügung zu stellen, ist einer Studie zufolge hoch


Apps für Chronische Krankheiten

So finden chronisch Kranke gute Medizin-Apps

Apps können im Leben mit chronischen Erkrankungen wie Brustkrebs in vielfältiger Weise unterstützen. Bei der Suche nach verlässlichen und nützlichen Angeboten helfen zwei medizinische Verzeichnisse


App unterstützt junge Menschen mit Krebs

Junges Krebsportal jetzt auch per App erreichbar

Das Portal bietet jungen Menschen mit Krebs individuelle Beratung und Hilfe in der Akutphase ihrer Erkrankung und bei der Nachsorge. Die App vereinfacht den schnellen, frühzeitigen Kontakt zu Expert:innen


Corona-Warn-App für die ganze Familie

Mit der aktuellen Version der Corona-Warn-App lassen sich auch die Genesenenzertifikate von Eheleuten, Kindern, Partner:innen und anderen Personen im Haushalt speichern


Medizinisches Cannabis

Medizinisches Cannabis: App-gesteuert inhalieren

Medizinisches Cannabis ist auf Rezept erhältlich. Die Einnahme hat allerdings ihre Tücken, vor allem bei der korrekten Dosierung. Ein Berliner Start-up entwickelt dafür nun einen Inhalator samt App


Digitales Diabetes-Tagebuch im Smartphone wird Kassenleistung

Erste Diabetes-App auf Rezept zugelassen

Diabetes mellitus gilt als große Volkskrankheit, die Zahl der „Zuckerkranken“ steigt. Bei disziplinierter Therapie und gesunder Ernährung leben Betroffene fast ohne Einschränkungen. Eine App will sie dabei unterstützen und wird jetzt als DiGA zugelassen


Ernährungs Apps

Wie machen Ernährungsapps auch nach Wochen noch Spaß?

Apps versprechen, bei der Ernährungsumstellung zu helfen. Was uns motiviert, oder davon abhält sie zu nutzen, hat eine Studie untersucht


App auf Rezept zum Rauchen Aufhören

Nichtrauchen-App wird DiGA

In Deutschland rauchen etwa 28 Prozent der Bevölkerung. Zu viel. Doch Nichtraucher:in zu werden, gelingt selten beim ersten Versuch. Eine neue App soll helfen  

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden