Inhalte zum Thema
#Telemedizin

Coronavirus Telemedizin Akzeptanz Anrufen Diagnose Arzt Patient Kommunikation Vernetzt Videosprechstunde

Top oder Flop? Videosprechstunden im Test

Anbieter von Videosprechstunden versprechen schnellen und einfachen Kontakt zu erfahrenen Fachärztinnen und -ärzten. Unser Autor ist selbst Mediziner und wollte wissen, ob das stimmt. Hier lesen Sie, was sein ganz persönlicher Test ergeben hat


Haut

Ferndiagnose dank Hautarzt-App

Ein Düsseldorfer Start-Up hat eine App entwickelt, die für die telemedizinische Behandlung von Hauterkrankungen genutzt werden kann


Telemedizin

TK bietet telemedizinische Beratung für Corona-Patienten

Die Techniker Krankenkasse (TK) startet eine Onlinesprechstunde für Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben oder bei denen der Verdacht auf eine Infektion besteht


Covid-19 Test

Corona-Tests für zu Hause mit ärztlicher Beratung via Telemedizin

Mehrere Videosprechstunden-Anbieter stellen Testkits zur Verfügung, die einen Corona-Test ermöglichen, ohne das Haus zu verlassen.


Tierarzt

Telemedizin für Tiere

Videosprechstunden werden in Zeiten des Coronavirus immer wichtiger. Doch nicht nur für menschliche Belange, auch für die Gesundheit von Tieren gibt es ein telemedizinisches Angebot.


Hebamme

Hebammenhilfe aus der Distanz

Unter dem Druck der Corona-Krise entstehen telemedizinische Möglichkeiten für die Beratung von Schwangeren.


Frau hat Depressionen

Online-Hilfe bei leichten Depressionen während der Corona-Krise

Ein kostenloses Online-Programm kann Menschen mit leichten Depressionen im Alltag unterstützen. Im Zuge der Coronavirus-Krise können sie es auch ohne kundige Begleitung nutzen.


Ärztin telefoniert mit Videoübertragung

AOK startet Pilotprojekt für Videosprechstunden

Die AOK Rheinland/Hamburg testet in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen TeleClinic, wie die ärztliche Beratung per Videochat vor allem jungen Familien auf dem Land helfen kann.


telemedizin

Coronavirus zeigt Potentiale von Videosprechstunden

Bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 empfehlen Fachleute, nicht direkt eine Arztpraxis aufzusuchen. Zu groß sei die Gefahr, andere Personen anzustecken.


Rettungsarzt

Digitale Lebensretter: Telenotärzte unterstützen Rettungspersonal

In Nordrhein-Westfalen sollen Rettungsteams künftig von Notärzten über Video unterstützt werden

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange