Konnektor E-Health Shutterstock/TippaPatt

Wichtiger Schritt für die digitale Medizin: „eHealth“-Konnektor ab sofort im Test

1 Min. Lesezeit

Der erste “eHealth”-Konnektor ist zum Feldtest zugelassen. Das hat die Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH (Gematik) beschlossen

Die Telematikinfrastruktur (TI) ermöglicht einen Austausch von diversen Partnern im Gesundheitssystem wie Krankenhaus, Praxis und Apotheke. So können sensible Daten, wie zum Beispiel ein Notfalldatensatz oder ein elektronischer Medikationsplan übermittelt werden. Um die hochsensiblen Daten sicher und verschlüsselt zu übertragen, braucht es unter anderem ein einheitliches IT-System.

Der Zulassungsprozess für einen wichtigen Baustein der TI geht mit dem Test des Konnektors nun in die letzte Runde. Verläuft der Feldtest erfolgreich, kann die Zulassung ohne Einschränkungen erfolgen. Das Ziel, ein digitales Netzwerk für das deutsche Gesundheitswesens zu etablieren, rückt damit deutlich näher.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange