Videosprechstunde Arzt Patientin Notiz Notieren Rezept Beratung Stocksy/Jimena Roquero

Videosprechstunde: Bitte keine wackelnden Bilder

2 Min. Lesezeit

Bei Onlinesprechstunden erwarten Nutzer:innen vor allem eine gute Bild- und Tonqualität; außerdem soll sie der Service nichts kosten. So eine neue repräsentative Umfrage

Umfragen zur Nutzung von Videosprechstunden gibt es zu Hauf. Sie ergeben meist ein ähnliches Stimmungsbild: Das Interesse ist groß, praktische Erfahrungen haben jedoch eher wenige Menschen.

Je nach Auftraggeber der Untersuchung kommen zudem weitere Aspekte zu Tage. So zeigt die aktuelle Umfrage eines Kommunikationsdienstleisters wenig überraschend, dass eine gute Übertragungsqualität von Ton und Bild für die Akzeptanz der Videoberatung essenziell ist.

Folgende Ergebnisse ergab eine Studie

Für ihre repräsentative "Patientenumfrage Datapuls 2021" hat das Unternehmen Socialwave zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Consumerfieldwork 1.005 Menschen über 18 Jahre zur Digitalisierung des Gesundheitswesens befragt.

Demnach haben fast 95 Prozent der Menschen in Deutschland noch keine Videosprechstunde in Anspruch genommen. Rund 20 Prozent der Befragten würde bei Krankheit aber den Rat einer medizinischen Fachkraft per Video einholen. Für 77 Prozent käme eine Videosprechstunde immerhin bei guter Übertragungsqualität infrage. Für knapp 80 Prozent darf der Service nichts kosten.

Ob eine gute Übertragungsqualität und Kostenfreiheit ausreichen, um mehr Menschen von Videosprechstunden zu überzeugen, darf der Untersuchung zufolge bezweifelt werden. Gut 62 Prozent der Befragten finden, dass virtuelle Sprechstunden zu unpersönlich sind.

Immer mehr Menschen nutzen das Angebot von Videosprechstunden

Trotz vieler Vorbehalte nimmt laut Umfrage die Bereitschaft der Bundesbürger:innen zu, eine Videosprechstunde zu nutzen – vor allem, wenn sich dadurch Vorteile für sie ergeben. So würden rund drei Viertel der Befragten eine Videosprechstunde nutzen, wenn sie dadurch schneller einen Termin bei einer Ärztin oder einem Arzt bekämen oder lange Fahrtzeiten vermeiden könnten.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden