Smart Ring Shutterstock/metamorworks

Smart-Ring kann Covid-19 frühzeitig erkennen

1 Min. Lesezeit

Ein von der West Virginia University entwickelter Smarter Ring kann eine Infektion mit Covid-19 bis zu drei Tage vor dem Auftreten von Symptomen mit 90-prozentiger Sicherheit erkennen

Zu diesem Schluss kam eine Studie mit 600 Personen, welche im Gesundheitssystem tätig sind und den Ring rund um die Uhr trugen. Für die Berechnung werden Daten wie Körpertemperatur und Herzfrequenz, welche der Ring erfasst, mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz analysiert. So lassen sich Symptome wie Fieber, Atembeschwerden und Müdigkeit frühzeitig erkennen und weisen bereits drei Tage zuvor auf eine Covid-19 Infektion hin.

Diese Art der Früherkennung soll zunächst bei Menschen, welche im Gesundheitswesen tätig sind, eingesetzt werden. Das käme den Helfenden und auch den Behandelten zugute.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange