Corona-Reise Check iStock/alvarez

Mobiler Check für die Reise in Corona-Zeiten

2 Min. Lesezeit

Der neue Corona-Reise-Check der Apotheken Umschau gibt mit wenigen Klicks tagesaktuell Auskunft über die Reisebestimmungen innerhalb Deutschlands

Deutschland ist wieder in der Ausgangsbeschränkung, aber das Leben steht trotzdem nicht ganz still. Manchmal ist eine Geschäftsreise unvermeidbar, oder eine Familienangelegenheit im Nachbarbundesland muss dringend geregelt werden. Wer jetzt reisen muss, stößt auf einen komplexen Flickenteppich aus Risikogebieten und daraus resultierenden Auflagen der Bundesländer. Für Einzelne ist die Situation unübersichtlich, die Informationen im Netz sind schwer zu finden und manchmal auch schlecht zu verstehen.

Für mehr Übersicht und besseres Verständnis im Regel-Dschungel hat die Apotheken Umschau den neuen kostenlosen Corona-Reise-Check entwickelt: Damit erfahren Nutzende nach der Beantwortung von wenigen Fragen, ob für ihr innerdeutsches Reiseziel ein Reiseverbot oder eine Quarantänepflicht gilt, sie die Reise einfach antreten können oder vorher ein Corona-Test nötig ist. Es genügt die Eingabe von Reiseziel, aktuellem Aufenthaltsort und besuchten Orten oder Länder innerhalb der letzten 14 Tage.

Die Anwendung scannt automatisiert die aktuellen Listen der in- und ausländischen Risikogebiete der Bundesländer und des Robert-Koch-Instituts (RKI) oder fragt diese über Schnittstellen ab. In einfacher Sprache werden dann die für die ausgewählte Reiseroute geltenden Bestimmungen erläutert. Außerdem werden die Informationen unter juristischer Aufsicht täglich aktualisiert. Der Wort&Bild Verlag plant, die Anwendung in den nächsten Versionen noch zu erweitern und zudem eine App mit gleichen Funktionen.


Schlagworte

Apps Corona

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange