Frau schläft im Bett Shutterstock/George Rudy

Intelligente Matte trakt die Atmung im Schlaf

1 Min. Lesezeit

Eine sogenannte Schlaftracking-Matte soll unter anderem bei Schlaf-Apnoe helfen. Dafür zeichnet die Matte, die unter die Matratze gelegt wird, Informationen über die Bewegung im Schlaf sowie die Herz- und die Atemfrequenz auf, wie es auch gängige Fitnesstracker tun

In der zugehörigen App können diese Daten nach dem Aufwachen eingesehen werden. Auch erkennt die Matte, ob es möglicherweise zu Unterbrechungen beim Schlaf oder zu Aussetzern beim Atmen, also einer Schlaf-Apnoe, kam. Die App ist in der Lage anhand dieser Daten den medizinischen Apnoe-Hypopnoe-Index (AHI) anzuzeigen und einen Bericht für medizinisches Personal zusammenstellen.

Die Schlaftracking-Matte des Herstellers Withings mit dem Namen Sleep Analyzer kostet 130 Euro. Schlaf-Apnoe ist ein Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall. Menschen, die darunter leiden, sollten sich trotz der hilfreichen Indikatoren, die das Produkt liefern kann, in jedem Fall an eine Ärztin oder einen Arzt wenden.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange