DIRA Rentenverlauf Digital Abrufen Abgleichen Prüfen Seniorin Laptop Adobe Stock/Hero Images

Die digitale Rentenübersicht kommt – geplant für 2022

1 Min. Lesezeit

Die Digitalisierung macht vieles möglich – sogar eine bessere Übersicht über die Rente soll nun endlich machbar sein

Der Bundestag hat das "Gesetz zur Verbesserung der Transparenz in der Alterssicherung und der Rehabilitation sowie zur Modernisierung der Sozialversicherungswahlen" beschlossen. Für die Empfänger von Renten bedeutet das: Die individuellen Ansprüche aus der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge sollen künftig über ein Portal auf einen Blick überschaubar und digital abrufbar sein.

Bis es allerdings soweit ist, dürften noch mindestens zwei Jahre vergehen. Nach dem Inkrafttreten des Gesetzes werden in einem nächsten Schritt die erforderlichen Grundlagen entwickelt. Erst rund zwei Jahre später soll das Portal starten. Den Gesetzesentwurf können Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales einsehen.


Schlagworte

Politik

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange