Smartwatch Frau Start Signal anschauen Close Arm hand Einstellen Wearebles F1onlie/Westend61

Covid mit Smartwatches frühzeitig erkennen

1 Min. Lesezeit

Der Einsatz von Smartphones hat sich in der Covid-Pandemie bereits als hilfreich gezeigt. Nach der Warn-App könnten in Zukunft Smartwatches wie die Apple Watch zur Früherkennung genutzt werden

Als Basis dienen Entdeckungen von US-Forscher:innen: Änderungen der Herzfrequenz können ein erster Hinweis auf Covid-19 sein. Dies haben Wissenschaftler:innen der renommierten Icahn School of Medicine am Mount Sinai in New York herausgefunden. Wearables, wie etwa die Apple Watch, die den Herzschlag aufzeichnen, könnten sich daher zur Früherkennung eignen

Als Basis dienten Daten der Apple Watches von 297 Mitarbeiter:innen des US-Gesundheitssystems (April bis September 2020). Die Smartwatches haben Veränderungen der ihrer Herzfrequenzvariabilität (HRV) aufgezeichnet. Als HRV gelten Schwankungen der Herzfrequenz von Schlag zu Schlag. Veränderungen der HRV können darauf hinweisen, dass der Körper sich in einer Stresssituation befindet – verursacht zum Beispiel durch eine Covid-19-Infektion.

Die Smartwatches hätten eindeutige Veränderungen des HRV registriert, so Studienautor Dr. Robert P. Hirten – und zwar bis zu sieben Tage bevor ein positiver Nasenabstrich die COVID-19-Infektion bestätigte. Zuvor hatte eine Studie der Stanford University mit Teilnehmer:innen, die Smartwatches und Fitness-Wearables verschiedener Marken tragen, ein ähnliches Ergebnis gebracht.

Die Studienergebnisse zeigen, dass Smartwatches helfen können, ansteckende Covid-19-Infizierte ohne Symptome zu identifizieren. "Mit dieser Technologie können wir rechtzeitig und aus der Ferne eingreifen, was während einer Pandemie, bei der die Menschen getrennt bleiben müssen, unerlässlich is", so Dr. Hirten, Mitglied der Forschungsgruppe gegenüber dem internationalen Block-Netzwerk Engadget.

Ob sich Smartwatches tatsächlich zur Früherkennung von Covid-19-Infektionen eignen, muss sich aber erst noch zeigen. Während der Studie im Mount Sinai hatten sich nur 13 von 297 Teilnehmer:innen mit Covid-19 angesteckt. Den Autor:innen zufolge können Smartwatches daher nur ein erster Schritt in Richtung Früherkennung sein. Denn für eine sich veränderte HRV kann es auch viele andere Gründe geben, wie eine beliebige Infektion im Körper.

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Anmelden