Mann, der eine Zigarette raucht. Zigarettenrauchen Shutterstock / fongbeerredhot

Apps für den Rauchstopp

1 Min. Lesezeit

Vielen Menschen fällt es schwer, mit dem Rauchen aufzuhören. Neben klassischen Mitteln wie dem Nikotinpflaster gibt es dafür jetzt auch digitale Instrumente

Es ist sicherlich immer ein guter Zeitpunkt, um mit dem Rauchen aufzuhören, aber jetzt wahrscheinlich ein besonders guter," sagte der Virologe Christian Drosten im Podcast "Corona-Virus Update". Denn auch Menschen, die rauchen, haben ein erhöhtes Risiko an Covid-19 - und natürlich vielen weiteren Krankheiten - zu erkranken. Unterstützung gibt es auch übers Smartphone mit beispielsweise diesen Apps:

  • Die App "Kwit - Rauchen aufhören" hilft, die Motivation nicht zu verlieren. Hier steht ein Tagebuch im Vordergrund, bei dem die Fortschritte - aber auch Rückschritte - dokumentiert werden. So arbeiten sich die Nutzenden Level für Level Richtung rauchfreies Leben. Droht der Schweinehund zu siegen, schaltet die App eine Motivationskarte frei, sobald das Handy geschüttelt wird.
  • Die App "Smoke Free" setzt hingegen auf Disziplin - die App stellt ihren Nutzerinnen und Nutzern in den ersten vier Wochen täglich Aufgaben. Zusätzlich können Gelüste eingetragen werden, damit Raucherinnen und Raucher analysieren können, welche Situationen sie reizen, zur Zigarette zu greifen.
  • Die App "Rauchfrei Lite" legt ein Rauchprotokoll an, das anzeigt, wie viele Zigaretten und Geld eingespart wurden und welche gesundheitlichen Vorteile sich mit der Dauer der rauchfreien Zeit einstellen.

Krankenkassen übernehmen zwar selten die Kosten für die Apps, bieten aber oft eigene Programme an. Dabei wird auf digitale Helfer in Kombination mit Verhaltenskursen gesetzt. Dazu gehören die Programme "NichtraucherHelden" und "Nichtraucher in fünf Stunden".


Schlagworte

Apps

Newsletter Anmeldung

Jede Woche aktuelle News und Hintergründe direkt in Ihr Postfach

Optionale Angaben
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Ihre Eingabe ist zu lange